Freitag, 13. Oktober 2017

3. Tag: Frankfurter Buchmesse 2017

Tanja Rösch
Wow, auch der dritte Tag ist schon vorbei. Und auch heute konnte ich viele neue Autoren kennenlernen. Mein Tag fing damit an, dass ich zunächst zum Blogger Frühstück von Droemer Knaur gegangen bin und es dort Orangensaft und Laugenbrötchen gab. Dabei waren Mona Kasten, Markus Heitz und Liza Grimm. Die Moderation wurde geführt von Patricia Keßler und Steffen Haselbach.

Die kommenden Fantasy Bücher von Droemer Knaur wurden präsentiert, darunter fand ich für mich etwas ganz besonderes. "Die legende der besonderen Kinder" von Ransom Riggs, welches im April nächsten Jahres erscheinen soll. Außerdem soll noch eine Trilogie von Ransom Riggs erscheinen. Für mich wirklich etwas besonderes, da die Bücher "Die Insel der Besonderen Kinder" ein besonderes High Light für mich 2016 war. Auch für mich entdeckt habe ich "Das Lied der Krähen" von Leight Bardugo. Natürlich habe ich es mir sofort bestellt, mehr werdet ihr höchstwahrscheinlich in den kommenden Wochen von mir erfahren.  Auf jeden Fall muss ich hier mal mein "Dankeschön" an Patricia Keßler aussprechen, da sie und noch kurzfristig Einladungen dafür gegeben hat.
Mona Kasten

Von da aus ging es zum Autorensofa, wo ich mal wieder allen Autoren einen Guten Morgen wünschen konnte. Und hier und da ein Autogramm in mein Autogrammbuch ergattern habe.

Anschließend sind Claudia und ich zum Orbanism Space gegangen, wo das "Blogger Future treffen" stattfand und Claudia eine Präsentation hielt. Dort habe ich dann Bekanntschaft mit Tanja Rösch gemacht, welche die Agentur "Main Wunder" leitet. Unteranderem wurde auf dem Treffen das Thema "BookTube" besprochen und Tanja war der Meinung, dass ich dies vielleicht mal aufgreifen sollte. Ich muss gestehen, dass ich nicht direkt abgeneigt bin und vielleicht wird dies ja jetzt mein neues Projekt?
Markus Heitz
Auf jeden Fall hat es mir wieder einmal spaß gemacht neue Blogger und Autoren kennen zu lernen und bei den Diskussionsrunden mitzumachen und von dort auch etwas mitzunehmen.
Liza Grimm
Das Tulipanmobil

Natürlich nutze ich auf der FBM auch jedesmal die Chance auf jedes Gewinnspiel und auch heute habe ich eins mitgemacht, wenn man ein Foto mit dem "Tulipanmobil" gemacht hat und dies online auf Facebook gepostet hat mit dem #tulipanmobil, macht man automatisch an einem Gewinnspiel mit und kann eins von drei Buchpaketen gewinnen. Wirkliche ein süße Idee.

Von dort aus ging es noch in Halle 4.0 wo Leuchtturm ihre Notizbücher und Taschenkalender für Messepreise anbietet und Claudia und ich haben natürlich auch hier zugeschlagen.

Zum Schluss waren wir noch einmal beim Autorensofa, wo ich mit der Lieben Julia Drosten eine Unterhaltung über ihr neues Buch hatte. Das Buch heißt "Das Mädchen mit der goldenen Schere" und wird am 6. Dezember 2017 erscheinen. Schnell noch ein Bild mit Julia und Horst und ein weiteres Gespräch mit Emma Wagner und siehe da, die Zeit war schon um.

Kommentare:

  1. Ich werde morgen sehnsüchtig an dich denken und freue mich dich morgen Abend wiederzusehen :)

    AntwortenLöschen