Montag, 3. Juli 2017

~Rezi~ Wir. Für immer/ Emma Wagner


Titel: Wir. Für immer.
Autor: Emma Wagner
Seite: 383 
Preis: 0.99€/ 3,99€ e-Book
Veröffentlichung: 1. Juli 2017


Das Cover
Ich finde das Cover sehr hübsch, weil ich die Farben total toll finde. Ich mag das Farbenspiel. Super süß finde ich das Paar, welches sich im Hintergrund auf einem Bild küsst. Ich finde auch die Frau vor dem Laptop sehr gut. Man sieht nicht viel von ihrem Gesicht, was ich gut finde, da noch Platz für Fantasie bleibt. Der Granatapfel darf natürlich nicht fehlen. 

Der Titel 
Den Titel mag ich auch sehr, da er kurz und knapp ist. Ich finde es ist sofort zu verstehen, dass es ein Liebesroman ist. 

Der Inhalt 
Eben noch war Sophies Welt nahezu perfekt, schließlich hat ihr langjähriger Freund ihr einen Heiratsantrag gemacht. Doch dem Café, das sie zusammen mit ihrer Mutter betreibt, droht das Aus. Ein Investor muss her - der ebenso gutabsehende wie arrogante Noel. Dann allerdings überschlagen sich die Ereignisse: Sophies Mutter erleidet einen Autounfall, und kurz darauf erfährt Sophie etwas, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Fassungslos will sie sich auf die Suche nach Antworten begeben und ausgerechnet Noel biete ihr seine Hilfe an. Gemeinsam stoßen sie auf eine dramatische Liebesgeschichte, die engt mit Sophies Schicksal verflochten ist. 
Schon bald jedoch bringt nicht nur das, was dabei ans Licht kommt, Sophie aus dem Konzept, sondern auch Noel. Noel mit seinen strahlend blauen Augen und dem charmanten Lächeln, der sie mit seiner Unverschämtheit zu Weißglut bringt und sie gleichzeitig fasziniert.... Doch er hat ein Geheimnis .....

Meine Meinung 
Bis jetzt hatte ich nur ein Buch von Emma Wagner gelesen und ich habe mich so gefreut als ich auch diese lesen konnte. Ich mag an ihren Büchern vor allem den Humor, den andere Autoren nicht haben. Ich finde sie machen das gewisse Etwas aus. Ich erinnere nur an die erste Szene, wo Sophie fast überfahren wird. Alleine die Diskussion fand ich so lustig, dass ich mir vor Lachen den Bauch halten musste. Es ist eine wundervolle Liebesgeschichte, die mich völlig mitgenommen hat.. Zunächst einmal ich mag Sophie, sie ist eine fröhliche junge Frau, die wirklich ein sehr schönes Leben zu haben scheint. Ich mag wie Sophie denkt und vollem fühlt, denn ich konnte mich richtig gut in sie hineinversetzten. Auch hier ist nochmal die Schreibweise der Autorin zu loben. Kommen wir nun zu Noel... ja ja bekomme ich auch einen?? Kleiner Scherz (nein wirklich!), von Anfang an fand ich ihn total toll. Ich fand dieses arrogante Auftreten total interessant. Das er natürlich gut aussieht trägt auch dazu bei (ein kleines bisschen). Aber auch bei ihm mag ich wie er zum Buch passt und vor allem zu Sophie. Das die beiden hier und da kleine Meinungsverschiedenheiten haben, finde ich total passend und auch hier und da lustig.

Fazit 
Durch die lockere, lustige Schreibweise von Emma Wagner. Ist dieses Buch wirklich etwas besonderes geworden. Ich hatte richtig spaß das Buch zu lesen. Ich kann dieses Buch wirklich nur weiter empfehlen, für alle die etwas mehr Liebe brauchen. 

Buchpreis
Also das Buch ist am 1. Juli erschienen und es gibt dieses zurzeit bei Amazon und nur bei Amazon (kleine Kritik?) für nur 0,99€, danach 3,99€, was ich wirklich, wirklich günstig finde. Da stellt sich mir die Frage, ob man überhaupt etwas verdient? Für so viele lustige liebreiche Seiten, finde ich es wirklich sehr gut!!!

Zur Autorin 
Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emma Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch - inzwischen glücklich verheiratet - mit ihrem mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen