Donnerstag, 23. März 2017

Zitronenschwestern/ Valentina Cebeni

Ich lese zurzeit ein Buch von Valentina Cebeni "Zitronenschwestern". Das Buch habe ich ich vom Bloggerprotal als Rezi Exemplar bekommen und bin schon sehr gespannt. 


Elettras frühste Kindheitserinnerung ist der Duft von Anisbrötchen. Ihre Mutter war eine begnadete Bäckerin, deren Köstlichkeiten direkt den Weg zum Herzen der Menschen fand. Doch seit sie schwer erkrankt ist, steuert die Bäckerei der Familie auf den Bankrott zu. Und Elettra ist ganz auf sich alleine gestellt, denn sie erfuhr nie, wer ihr Vater ist. Als sie von einer kleinen Insel im Mittelmeer hört, auf der ihre Mutter die glücklichste Zeit ihres Lebens verbracht haben soll, reist sie kurz entschlossen dorthin. Inmitten von Zitronenhainen stößt sie auf ein verlassenes Kloster, das eine alte Liebe verbirgt - und vielleicht das große Glück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen