Montag, 1. August 2016

Die Chroniken der Unterwelt - City of ashes/ Cassandra Clare


Das Cover des zweitel Teils ist dieses Mal rot und auch der restliche Aufbau, ähnelt dem des ersten sehr, was mich als Leserin besonders glücklich macht, denn im Regal sieht das super aus! Es gibt hier und da Unterschiede. Die Skyline wurde ersetzt durch Brooklyn Bridge, da die Handlung wie auch im ersten Teil in New York spielt. Und die Figuren und Säulen haben sich geändert.
Auch hier bei denke ich, dass das Cover gelungen ist, weil ich das Cover und den Inhalt miteinander Verbinden kann. 


Zum Titel: 
Mein erster Eindruck des Titels war, dass „City of Ashes“ übersetzt „Stadt der/aus Asche“ bedeutet. Meine Vermutung, dass es etwas mit der Stadt der Stille zu tun hat, bestätigte sich. So denke ich, dass der Titel super gewählt ist, auch hier zeigt sich wie leicht das Buch durchschaubar ist.


Meine Meinung: 
Der zweite Teil der Chroniken der Unterwelt, war wie auch im ersten Teil, leicht verständlich. Ich muss nur sagen, dass sich einige Stellen, sehr gezogen haben, was bei mir manchmal schon langweile ausgelöst hat. Natürlich kamen dann wieder Kapitel, wo ich nicht mehr aufhören konnte. Auch habe ich im zweiten Teil richtig mitgefiebert und mich auch richtig in die Figuren hineinversetzen können, sodass ich mich selbst dabei erwischte, wütend auf fiktive Figuren zu sein. 


Mein Fazit: 
Der zweite Teil der Chroniken der Unterwelt, hat mir gut gefallen, bis auf ein paar zu detailliert beschriebene Stellen. Wieder einmal konnte ich sehr gut mitfiebern und hatte wirklich Spaß am lesen.
Den Preis von 13,99€ für 473 Seiten finde ich noch akzeptabel (Broschiert).



Clary Fray/ City of Ashes zu Jace Wayland/ Morgenstern
Was willst du von mir hören? Die Wahrheit? Die Wahrheit ist, dass ich Simon so liebe, wie ich dich lieben sollte…und ich wünschte, er wäre mein Bruder und nicht du. Aber ich kann nichts daran ändern unddas kannst du auch nicht! Oder hast du vielleicht eine Idee…wo du doch sonst immer so verdammt schlau bist?“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen